A4 Neue Axenstrasse

www.axen.ch
info@axen.ch


News

09.06.2020: Beschwerde verzögert den Baubeginn


Gegen die vom UVEK erteilte Plangenehmigungsverfügung für den Bau der Neuen Axenstrasse haben Umweltverbände Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht eingereicht. Die Bauherrschaft A4 Neue Axenstrasse bedauert diesen Schritt, da sich damit der Baubeginn für unbestimmte Zeit verzögert.

PDF-Download Medienmitteilung vom 09.06.2020



Copyright © A4 Neue Axenstrasse