A4 Neue Axenstrasse

www.axen.ch
info@axen.ch


News

25.09.2020: Weiterer Teilerfolg für das Axenprojekt


Das Bundesverwaltungsgericht hat im Beschwerdeverfahren von Umweltverbänden gegen die Plangenehmigungsverfügung für den Bau der Neuen Axenstrasse einen ersten Entscheid gefällt. Da der Beschwerde die aufschiebende Wirkung teilweise entzogen wurde, kann mit den Arbeiten für den Bau der Galerie Gumpisch sowie für die Ersatzbiotope in Ingenbohl begonnen werden.

PDF-Download Medienmitteilung vom 25.09.2020



Copyright © A4 Neue Axenstrasse