Medienmitteilungen

19. September 2021
Start Strom-Versorgung und neue Website

Mit dem Beginn der Bauarbeiten für die Stromversorgung nimmt das Projekt A4 Neue Axenstrasse sichtbare Formen an. Zugleich wird die neu gestaltete Website www.axen.ch aufgeschaltet.

weiterlesen
02. September 2021
Eine der letzten Lücken im Nationalstrassennetz

Die A4 Neue Axenstrasse hat eine wichtige Funktion für die Verfügbarkeit und die Verkehrssicherheit der Nord-Süd-Achse. Die Verantwortlichen des Bundesamts für Strassen (ASTRA) sowie der Kantone Schwyz und Uri informierten an einer Medienorientierung über den aktuellen Stand dieses Grossprojekts.

weiterlesen
12. Mai 2021
Bau der Hilfsbrücke ausgeschrieben

Die vom Bundesverwaltungsgericht freigegebenen Arbeiten für die A4 Neue Axenstrasse schreiten planmässig voran. Im aktuellen Amtsblatt ist der Bau der Hilfsbrücke am Gumpisch ausgeschrieben. Die Hilfsbrücke schafft den für den Bau der Galerie Gumpisch notwendigen Platz.

weiterlesen
01. März 2021
Planung für Schutzgalerie Gumpisch auf Kurs

Die wiederholten Sperrungen der Axenstrasse in der jüngeren Vergangenheit verdeutlichen die hohe Bedeutung einer nachhaltigen Lösung für die Sicherheit und Verfügbarkeit dieser wichtigen Nord- Süd-Verbindung. Die für die Schutzbauten im Bereich Gumpisch erarbeiteten Grundlagen zeigen, dass die bisherige Linienführung realisierbar ist.

weiterlesen
04. Februar 2021
Baustromversorgung für die Neue Axenstrasse

Für die Baustromversorgung und für den späteren Betrieb der A4 Neuen Axenstrasse ist ein Kabeltrassee zwischen Flüelen und Dorni ausgeschrieben worden. Das Kabeltrassee kann in einer ersten Phase auf dem Abschnitt Flüelen-Gumpisch erstellt werden.

weiterlesen
16. November 2020
Vorbereitungsarbeiten beginnen

Im Portalbereich des Morschacher Tunnels der Neuen Axenstrasse in Ingenbohl kann mit den Bauarbeiten für die Ersatzbiotope begonnen werden. Damit starten nach der Plangenehmigungsverfügung durch das UVEK Ende April 2020 die ersten Vorbereitungsarbeiten für die N4 Neue Axenstrasse.

weiterlesen
25. September 2020
Weiterer Teilerfolg für das Axenprojekt

Das Bundesverwaltungsgericht hat im Beschwerdeverfahren von Umweltverbänden gegen die Plangenehmigungsverfügung für den Bau der Neuen Axenstrasse einen ersten Entscheid gefällt. Es hat der Beschwerde die aufschiebende Wirkung teilweise entzogen, sodass mit den Arbeiten für den Bau der Galerie Gumpisch inklusive Hilfsbrücke und Baustromversorgung sowie für die Ersatzbiotope in …

weiterlesen
09. Juni 2020
Beschwerde verzögert den Baubeginn

Gegen die vom Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) erteilte Plangenehmi-gungsverfügung für den Bau der Neuen Axenstrasse haben Umweltverbände Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht eingereicht. Damit verzögert sich der Baubeginn für unbestimmte Zeit.

weiterlesen
04. Mai 2020
Die Plangenehmigungsverfügung für die Neue Axenstrasse liegt vor

Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat das Plangenehmigungsverfahren für die A4 Neue Axenstrasse abgeschlossen und das Projekt im Grundsatz gutgeheissen. Damit ist ein wichtiger Meilenstein für die Realisierung dieser bedeutenden Nord‐Süd‐Verbindung erreicht worden.

weiterlesen
04. Juni 2018
Temporäre Überführung realisiert

Auf der A4 Neuen Axenstrasse konnte die temporäre Strassenüberführung im Gebiet Ort zwischen dem geplanten Morschacher Tunnel und dem Sisikoner Tunnel erfolgreich realisiert werden. Damit wurden die Grundlagen für den späteren Bau der offenen Strecke zwischen den beiden Tunneln geschaffen.

weiterlesen
23. Mai 2017
Beschwerden gegen temporäre Bauwerke abgewiesen

Seit September 2016 waren beim Bundesverwaltungsgericht zwei Beschwerden im Zusammenhang mit temporären Bauwerken im Gebiet Ort hängig. Jetzt sind die beiden Beschwerden vollumfänglich abgewiesen worden.

weiterlesen
19. August 2016
Teilgenehmigung für temporäre Bauwerke

Im Dezember 2015 ersuchte die Bauherrschaft A4 Neue Axenstrasse um eine Teilgenehmigung für temporäre Bauwerke im Gebiet Ort. Jetzt ist die Plangenehmigung des Bundes eingetroffen.

weiterlesen
05. Juni 2016
Klares Nein zur Axen-Initiative

Die kantonale Initiative «Axen vors Volk – für Sicherheit ohne Luxustunnel» war an der Urne chancenlos: 62.8% der Schwyzer Stimmbürger-innen und Stimmbürger haben sich dagegen ausgesprochen. Besonders hohe Nein-Mehrheiten resultierten in den Gemeinden Riemenstalden, Morschach und Ingenbohl sowie in der Region Muotathal. Auch in Sattel und Rothenthurm stimmte eine deutliche Mehrheit gegen …

weiterlesen
11. November 2015
Teilneuauflage startet

Vor gut einem Jahr startete das Plangenehmi-gungsverfahren zur Neuen Axenstrasse. Einigungsverhandlungen aufgrund von Einsprachen haben nun zu diversen Projektoptimierungen geführt, mit denen unter anderem Landwirtschaftsland geschont werden kann. In Morschach wurde ein alternativer Standort gefunden. Die entsprechend geänderten Ausführungspläne liegen ab 13. November 2015 öffentlich …

weiterlesen
25. September 2014
Grosses Interesse an der neuen Axenstrasse

Gestern Dienstagabend, 23. September 2014, hat in Brunnen (SZ) der zweite öffentliche Informationsanlass zum Bauvorhaben Neue Axenstrasse stattgefunden. Rund 100 Interessierte haben die Veranstaltung besucht. Die zahlreichen Fragen aus dem Publikum wurden von den Verantwortlichen seitens Bauherrschaft persönlich beantwortet.

weiterlesen
Weitere laden